G20 Sklaven-"Führer" posieren für Fotos, während ihre Herren ums Überleben kämpfen

Von Benjamin Fulford  Eine Gruppe von Sklaven, bekannt als die "Führer" der G20-Staatengruppe, hat sich in Rom und in Schottland versammelt, um für Fotos zu posieren und so zu tun, als würden sie den Planeten regieren. Der so genannte 150-Billionen-Dollar-Plan für die COP26, für den sie sich versammelt haben, ist jedoch im Eimer. Die Herren, die ihnen diesen Plan befohlen haben, werden gejagt und werden bald ihre Macht verlieren, so die Quellen von CIA, Mossad, MI6 und asiatischen Geheimgesellschaften.

G20 Sklaven-"Führer" posieren für Fotos, während ihre Herren ums Überleben kämpfen

"Die G-20 wird zum Aushängeschild einer dysfunktionalen Weltordnung", so beschreibt sogar das Sprachrohr des Establishments, die Washington Post, die Situation.

https://www.greenwichtime.com/news/article/The-G-20-becomes-the-showpiece-for-a-16573910.php

Tatsache ist, dass die Familien, denen die so genannte "globale" Architektur wie die UNO, die BIZ, die Weltbank, der IWF, die Kommunistische Partei Chinas, die United States Corporation usw. gehören, bankrott sind.

Eine Gruppe des venezianischen Adels und der asiatischen Königsfamilien hat sich darauf geeinigt, dass diese Familien von der Macht und der Kontrolle über die so genannten globalen Institutionen entfernt werden müssen. Stattdessen werden die Menschen auf dem Planeten die Kontrolle übernehmen, und so werden, wie schon lange prophezeit, "die Sanftmütigen die Erde erben".

Ein sichtbares Zeichen dafür ist, dass Queen Elizabeth, die Chefin des Komitees der 300 (oft als geheime Regierung des Westens bezeichnet), nicht an der COP26 teilnimmt.

"Der Geheimdienst, die Polizei und die Gerichte sagen, genug ist genug", sagt ein Botschafter des venezianischen und asiatischen Adels. "Im Grunde ist die Königin weg. Sie steht unter einem zweiwöchigen Hausarrest [OK Palastarrest] und darf nicht an der Cop 26 teilnehmen", sagt der Botschafter. "Der Akt der Nachfolge wird Charles wegen des Mordes an Diana entfernen", sagt er. "Charles darf niemals König werden, das ist eine allgemein akzeptierte Norm", fügt er hinzu. Außerdem wird Prinz William nicht König werden, weil er "ein unterwürfiger kleiner Widerling ist und wir ihn überhaupt nicht mögen". Stattdessen, so die Quelle, "geht der Akt der Einsetzung an König Georg VII. oder Williams Sohn".

https://www.royal.uk/prince-george

"Wir haben den König von Spanien abgesetzt, weil er im Grunde der größte Drogenhändler der Welt war", fügte er hinzu.

Ein weiteres Zeichen ist, dass der Sprecher des US-Präsidenten Jens Psaki (mit ziemlicher Sicherheit ein kreuzverkleideter David-Rockefeller-Enkel Mark Zuckerberg) trotz Impfung mit Covid 19 infiziert ist und für 10 Tage und möglicherweise für immer unter Quarantäne gestellt wurde.

https://www.youtube.com/watch?v=74FN8zsg9pY

CIA-Quellen sagen, dass Mark Rockefeller Zuckerberg auch die Kontrolle über Facebook entzogen wurde, weshalb es in Meta umbenannt wurde, was nicht zufällig "tot" auf Hebräisch bedeutet.

https://www.timesofisrael.com/facebooks-new-meta-handle-means-dead-in-hebrew/

Die Tatsache, dass Kamala Harris "verzweifelt versucht, auszusteigen, bevor sie und ihr Mann geoutet werden und mit dem Schiff untergehen", unterstreicht den anhaltenden Zusammenbruch des falschen Biden-Regimes, so die CIA-Quellen.

https://www.foxnews.com/media/harris-shunning-public-events-with-the-big-guy-biden-after-receiving-no-fun-jobs-the-five

Weitere Clinton-Marionetten (Rockefeller/Hanover) werden langsam aber sicher aufgesammelt, so die CIA. "Sie werden alle wie Kanarienvögel für eine reduzierte Strafe singen", fügen sie hinzu. 

https://resistthemainstream.org/former-clinton-operative-charged-arrest-warrant-issued/?utm_source=telegram

Ein weiteres großes Ereignis, das bald eintreten wird, ist die öffentliche Bekanntgabe des Todes von