Der Mythos "Freie Presse"

Die Massenmedien unterstützen blindlings die Ideologie des Unternehmenskapitalismus. Sie loben und fördern den Mythos der amerikanischen Demokratie - auch wenn uns die bürgerlichen Freiheiten entzogen werden und Geld die Stimme ersetzt. Sie zollen den Führern an der Wall Street und in Washington Respekt, egal wie perfide ihre Verbrechen sind. Sie verehren sklavisch das Militär und die Strafverfolgungsbehörden im Namen des Patriotismus. Sie wählen die Spezialisten und Experten, die fast immer aus den Machtzentren kommen, um die Realität zu interpretieren und die Politik zu erklären. Für ihre Nachrichten verlassen sie sich in der Regel auf Pressemitteilungen, die von Unternehmen verfasst werden

Der Mythos "Freie Presse"
Die Massenmedien unterstützen blindlings die Ideologie des Unternehmenskapitalismus. Sie loben und fördern den Mythos der amerikanischen Demokratie - auch wenn uns die bürgerlichen Freiheiten entzogen werden und Geld die Stimme ersetzt. Sie zollen den Führern an der Wall Street und in Washington Respekt, egal wie perfide ihre Verbrechen sind. Sie verehren sklavisch das Militär und die Strafverfolgungsbehörden im Namen des Patriotismus. Sie wählen die Spezialisten und Experten, die fast immer aus den Machtzentren kommen, um die Realität zu interpretieren und die Politik zu erklären. Für ihre Nachrichten verlassen sie sich in der Regel auf Pressemitteilungen, die von Unternehmen verfasst werden